Katharina und Oliver

Alle guten Dinge sind drei

An diesem Sprichwort ist bei Katharina und Oliver wirklich etwas dran. Erst im dritten Anlauf hat es mit den beiden so richtig geklappt. Katharina war auf Olivers LemonSwan-Profil aufmerksam geworden. Ihr gefiel, was sie sah, weshalb sie alle seine Profileinträge mit einem Like versah. Als von Oliver darauf erstmal keine Reaktion kam, wagte sie einen zweiten Anlauf und schrieb ihm eine Nachricht. Damit hatte sie nun doch Olivers Interesse geweckt und die beide tauschten einige Nachrichte aus. Allerdings hat Oliver sich zu diesem Zeitpunkt schon ein Treffen mit einem anderen LemonSwan-Kontakt ausgemacht. Zweigleisig fahren wollte er in keinem Fall, weshalb er Katharina ehrlich sagte, was gerade Sache war. Nachdem sich aus dem Treffen mit der anderen Frau doch nicht Weiteres entwickelt hatte, meldet sich Oliver einen Monat später wieder bei Katharina: „Das eine Gleis ist jetzt zu Ende!” Im dritten Anlauf sollte es nun also doch mit den beiden klappen.

Draußen hat sie dann die Initiative ergriffen und ihn geküsst

Schnell hatten Katharina und Oliver ein erstes Treffen vereinbart. Ein gemeinsames Abendessen beim Japaner war geplant. Oliver: „Das erste Treffen verlief super gut. Sie war am Anfang etwas schüchtern und wir haben uns erstmal ganz normal und viel unterhalten. Weil es so gut lief, machten die beiden direkt ein zweites Treffen aus, wieder beim Japaner. Hier war die Stimmung nun schon deutlich gelöster, die Gespräche wurden offener und persönlicher. Nach dem zweiten Date draußen vor dem Restaurant hat Katharina dann die Initiative ergriffen. Katharina: „Ich meinte: „So kann ich dich jetzt aber nicht gehen lassen” und hab ihn geküsst.”

„Wir haben beide viel Verständnis für die Situation des anderen”

Nicht nur die offensichtliche Liebe zu japanischem Essen verbindet die beiden. Oliver: „Unsere Gemeinsamkeiten? Eigentlich alles: Wir mögen das gleiche Essen, reisen sehr gern und auch der Sex stimmt. Außerdem befinden wir uns beide in einer sehr ähnlichen Lebenssituation. Wir haben sehr ähnliche Erfahrungen in unserem Leben gemacht und zudem beide auch schon Kinder. So haben wir sehr viel Verständnis für die Situation des anderen.

„Wir sind uns beide sicher, dass das etwas Langfristiges ist!”

Seitdem Katharina und Oliver ein Paar sind, haben sie schon viel zusammen erlebt: Gemeinsame Wochenenden in Holland, Kino, essen gehen und andere Ausflüge. In Sachen Kinder vorstellen, haben sie es bisher lieber langsam angehen lassen, doch auch die sollen den jeweiligen Partner nun bald kennenlernen. Oliver: „Wir suchen uns unsere Zeit und genießen die kleinen Dinge. Für unsere Zukunft haben wir noch keine konkreten Pläne, doch wir sind beide überzeugt, dass das hier etwas Langfristiges ist.”

Wenige, aber gehaltvolle Kontakte

Oliver: „Zuerst Mal muss ich sagen, dass ich wirklich begeistert von LemonSwan bin. Ich hatte zwar weniger Kontakte, die waren aber alle sehr gehaltvoll. Wirklich jeder Kontakt, den ich über LemonSwan hatte, hat zu einem echt tollen ersten Date geführt und sogar auch zu einem Zweiten. Mit einer Frau bin ich heute noch sehr gut befreundet. Mein Tipp an alle: Ein Lächeln ist ein schöner Start, reicht aber allein nicht für einen Kontakt aus. Schreibt dazu eine Nachricht oder gebt eure Bilder frei, wenn ihr wirklich Interesse an der Person habt.”

*Das glückliche Paar möchte im Internet lieber privat bleiben, weshalb wir das Foto verpixelt haben. 

LemonSwan glaubt an die wahre Liebe. Nicht nur an das erste Verliebtsein, sondern vor allem an die langfristigen Werte: Geborgenheit, Zufriedenheit und gegenseitige Wertschätzung. © 2022 LemonSwan -
Made with 💚 in Hamburg