Nicole und Frank

„360 Euro Telefonrechnung - aber das war es wert!“

„Heute war ich richtig faul. Kannst Du das auch?“ Dieser Spruch auf Nicoles Profil war Frank direkt sympathisch. Damit konnte er sich gut identifizieren und nahm Kontakt auf. Nach einigen Nachrichten folgte ein Telefonat. Das dauerte direkt vier Stunden. Und hatte leider eine böse Überraschung zur Folge: Was Frank nicht bedachte, war, dass sein Festnetz-Telefon keine Flatrate ins Mobilfunknetz hat. Prompt folgte eine Rechnung über 360 Euro. „Das war es zum Glück wert“, sagt Frank heute.

„Das Gefühl, es geht um etwas Größeres“

Auf das Telefonat folgte ein erstes Treffen. Frank holte Nicole ab. Die ersten Blicke waren von Zurückhaltung und Nervosität geprägt, aber von dem Moment an war klar, dass es um etwas „Größeres“ ging.

Bereits nach diesem ersten Treffen schlug Nicole vor, gemeinsam ins Theater zu gehen und besorgte Karten. Von da an sahen sie sich fast täglich und wollten auch den Alltag miteinander erleben. Nach wenigen Wochen waren sie sich schon so vertraut, dass sie den ersten gemeinsamen Urlaub buchten.

„Schnell im Alltag angekommen“

Die Reise führte sie mit dem Wohnmobil nach Norwegen und hat die beiden noch enger zusammengebracht. Gemeinsam Kochen, Fahrrad fahren, Bootstouren, Konzerte und häufig die „passende Chemie“. Inzwischen sind sie auch Zuhause mitten im gemeinsamen Alltag angekommen.

Ein Tipp von Frank und Nicole an alle Singles bei LemonSwan

Ab und zu mal einen Schritt beiseite treten und auf sich selbst schauen. Kleinigkeiten, die einen früher gestört hätten, besser mit einem Lächeln zu nehmen. Dem Partner Raum zu geben und zuzugestehen.

LemonSwan glaubt an die wahre Liebe. Nicht nur an das erste Verliebtsein, sondern vor allem an die langfristigen Werte: Geborgenheit, Zufriedenheit und gegenseitige Wertschätzung. © 2022 LemonSwan -
Made with 💚 in Hamburg